Simone Matter, Kinesiologin in Steffisburg, Nahaufnahme einer Behandlung

Was ist Kinesiologie?

Kinesiologie ist eine ganzheitliche Behandlungsmethode der Komplementärtherapie, die das jahrhundertalte Wissen der östlichen Medizin mit den neuesten Erkenntnissen aus Gehirnforschung und Psychologie miteinander vereint. Dieses Zusammenspiel macht die Methode einzigartig und effektiv.

Der Grundgedanke der Kinesiologie ist, dass sich das Wohlbefinden eines Menschen einstellt, wenn unsere Psyche – Gedanken und Gefühle – , der Stoffwechsel und die Biomechanik – Muskulatur, Skelett, Haltung und Bewegung – im Einklang sind und die Energie – Qi – frei fliesst. Wenn Energien blockiert sind, fühlen wir uns müde, schwach, unmotiviert, gereizt und irgendwann krank.

Kinesiologie löst Blockaden, aktiviert unsere Selbstregulationskräfte, stärkt unsere Selbstwahrnehmung und mobilisiert die eigenen Ressourcen. So kann unsere Lebensenergie frei fliessen. Wir fühlen uns stark, haben Drive und können unser gesamtes Potenzial voll nutzen und die gewünschten Ziele erreichen.

Wie funktioniert Kinesiologie?

Der Körper spricht seine eigene Sprache. Anspannung und Entspannung sind der binäre Code der Muskulatur. Unser Muskeltonus zeigt an, wo Energie fliesst und wo sich diese staut.

Mit diesem Wissen können wir den Körper direkt fragen, wo im Moment Blockaden bestehen und was es braucht, um diese wieder ins Gleichgewicht zu bringen. Denn manchmal weiss der Körper besser über uns Bescheid als unser Kopf.

Wie gehe ich vor?

Jede Sitzung beginnt mit einem Gespräch.
Was beschäftigt dich? Wo wünschst du dir Veränderung? Was ist dein Ziel?

Mithilfe des Muskeltests spüre ich Energieblockaden auf und finde geeignete Ausgleichsmethoden, die dich unterstützen, dein Ziel zu erreichen. Dabei setze ich unter anderem Akupressur, das Fünf-Elemente-System der TCM (Traditionelle Chinesische Medizin), Klang, Blütenessenzen, Farben, Bewegungsübungen und Elemente aus der Gesprächstherapie ein. Die Behandlung findet liegend, stehend oder sitzend statt und du bist dabei voll bekleidet.

Nach der Behandlung geht es zurück ins Gespräch: Wir reflektieren die Sitzung und besprechen, was du mit in deinen Alltag nimmst und wie wir weiter vorgehen wollen.

So lange dauert eine Sitzung:

Eine Sitzung dauert zwischen 60 und 90 Minuten. Deine Bedürfnisse bestimmen den Zeitrahmen, den wir im Voraus gemeinsam definieren.

Eine Sitzung kann bis zu 24 Stunden vorher abgesagt werden, ohne dass diese verrechnet wird.

Das kostet eine Sitzung:

Mein Stundenansatz beträgt CHF 120. Die Abrechnung erfolgt in 5-Minuten-Schritten.
Die Bezahlung ist per TWINT oder Rechnung möglich. 

Was übernimmt die Krankenkasse?

Ich bin vom Qualitätslabel EMR und  damit von den meisten Krankenkassen, inkl. Visana, im Rahmen der Zusatzversicherung anerkannt. Ich empfehle, die Details der Kostenübernahme im Vorfeld mit der Krankenkasse zu klären.

Was du sonst noch wissen solltest?

Eine kinesiologische Behandlung ersetzt keine ärztliche Behandlung. Bei akuten Beschwerden ist zwingend eine medizinische Fachperson aufzusuchen.

Als Komplementärtherapeutin bin ich der Schweigepflicht unterstellt.

KiMotion GmbH
Simone Matter

Bösbachstrasse 10
3612 Steffisburg

079 454 76 35
info@kimotion.ch